Häusregeln 2019 - b&b Hoeve Zonzicht DE

Zee & Strand
Direkt zum Seiteninhalt
Wir heißen Sie in B&B Hoevezonzicht herzlich willkommen und bitten Sie, sich mit unserer Hausordnung und unseren allgemeinen Benutzungsbestimmungen vertraut zu machen.

Sowohl Rauchen als auch offenes Feuer ist in Appartementen auf dem gesamten Geländer sowie in den Gebäuden aufs Strengste verboten.

• Bei der Ankunft melden Sie sich bitte bei dem Eigentümer und weisen sich auf Nachfrage durch Ihren Personalausweis etc. aus.
• Am Tag Ihrer Anreise können die Zimmer ab 15:00 Uhr benutzt werden.
• Am Abreisetag sind die Zimmer bis 10:00 Uhr zu räumen und die Schlüssel abzugeben.
• Frühstück wird zwischen 8:00 und 10:00 Uhr serviert. Wünsche (z.B. Diät etc.) bitten wir frühzeitig mit uns abzusprechen.
• Das Frühstück ist im Preis enthalten,bei Bauernhof. Sollten Sie kein Frühstück einnehmen, ermäßigt das den aufenthaltspreis nicht.
• Bei einer vorzeitigen Abreise wird der Aufenthaltspreis für den gesamten gebuchten Zeitraum fällig; sie führt zu keiner Rückerstattung.
• Lärm ist zwischen 22:00 Und 7:00 Uhr zu unterlassen. Denken sie auch an Radio und Fernsehen und stellen Sie diese nur auf Zimmerlautstärke ein!
• Neben den angemeldeten Personen dürfen keine weiteren Besucher ohne Zustimmung des eigentümers und ohne zusätzliche Bezahlung in den Räumen übernachten.
• Sämtliche fremden, nicht gemeldete Personen haben sich beim Eigentümer zu melden.
• Es ist möglich, im B&B ein Essen selbst zuzubereiten; die notwendigen Sachen stehen dafür zur verfügung. Hierfür wird eine Kaution von 50 € für einen Aufenthalt bis zu einer Woche fällig, der bei ordnungsmäßigen sauberen Verlassen auf Ihr Bankkonto zurücküberweisen wird.
• Wir bitten Sie, die Unterkunft sorgfältig zu behandeln und sauber und ordentlich zu verlassen.
• Fahrzeuge sind ausschließlich auf den sich am B&B befindlichen Parkplätzen abzustellen.
Abfall ist in den dafür vorgesehenen Containern getrennt zu entsorgen.
orange: Plastik und Dosen
grün     : Bioabfall (Gemüsereste, Früchte etc.)
grau     : Restabfall
Glasflaschen kommen in die schwarze Kiste.
• Ein Verbandkasten sowie ein Feuerlöscher befinden sich am Eingang des Gebäudes
• Rauchen und offenes Feuer (dazu zählen auch Kerzen) ist wegen der brandgefahr im allen gebäuden (Rietdach) nicht erlaubt. In den  Räumen sind Rauchmelder angebracht.
• Das Mitbringen von Hunden ist nach Absprache möglich.Ein Maximum von 2 Hunden.
• Die Tiere dürfen aber nicht im Schlafzimmer bei der Gästen übernachten sondern nur im wohnzimmer, wo dafür genug Platz ist.


1. Allgemeines:
1.1.  Diese allgemeinen Ausführungen gelten für alle Gäste des B&B.
1.2.  Der Begriff „Gäste“ beinhaltet sämtliche Personen, die im B&B sind, also also mieter, Benutzer und Besucher.
1.3. Mit dem Abschluss eines Mietvertrages treten diese Vorschriften in Kraft.
1.4. Mieter müssen einen festen Wohnsitz haben und mindestens 21 Jahre alt sein.
1.5.  Mieter haben den Anweisungen der Betreiber des B&B zu folgen.
1.6. Die Betreiber können Mietern/Gästen, die die allgemeinen Ausführungen und/oder die Hausordnung übertreten oder sich ungebührlich betragen den Zutritt zum B&B verbieten und/oder verweigern ohne weitere Ankündigung und Angabe von Begründungen und ohne Rückerstattung der restlichen Aufenthaltskosten.
1.7.  Die Verwaltung des Betreibers entscheidet bei  unterschiedlicher Rechtauffassung abschließend lt.  1.6, es sei denn, der Gast kann das Gegenteil beweisen.
1.8.  Gäste haben die Hausordnung zu beachten und einzuhalten.

2. Preise:
2.0 Die Preise verstehen sich inklusive gas, wasser, Elektrizität, BTW (niederländische Mehrwertsteuer) und Touristensteuer.
Bettwäsche und Handtücher, frühstuck ist excl, bei Zonzicht, Es kann gegen eine Gebühr gebucht werden
2.2.  Nicht im Preis enthalten sind Rücktrittskosten oder eine Reiseversichrung.
2.3.  Die Preise des B&B sind auf der Webseite des B&B zu finden; sie stehen unter dem vorbehalt von zwischenzeitlichen Preisänderungen.
2.4.  Einträge von Preisen und Gebühren stehen unter den Vorbehalt von Druckfehlern.

3.0 Reservierung und Bestätigung
Der Mindestaufenthalt im B&B ist zwei Nächte.
Der Mietvertrag kann mündlich, telefonisch, schriftlich oder per E-Mail abgeschlossen werden.
3.1. Nach dem Eingang einer Reservierungsanfrage erteilt B&B eine Reservierungszusage (je nach Verfügbarkeit). Damit ist die Buchung endgültig.
3.2. Für die Buchung eines Aufenthaltes im B&B werden keine gesonderten Kosten in Rechnung gestellt.

3. Bezahlung
4.1. Die Unterbringungskosten sind spätestens zwei Wochen vor der Anreise vollständig per Bank zu überweisen.
4.2.  Bei einer Buchung, die in einem Zeitraum von weniger als zwei Wochen vor der Anreise erfolgt, ist der Gesamtbetrag sofort  zu überweisen.
4.3.  Der Gesamtpreis ist auf unser Bankkonto unter Angabe der Buchungsnummer (factuurnummer) zu überweisen.
4.4. Sollten Sie bei uns einen Aufenthalt erst am Tag Ihrer Ankunft buchen, bekommen Sie vor Ort eine Rechnung und Sie können den Aufenthaltspreis dann auch in bar bezahlen.
4.5 Sollten Sie länger bleiben wollen, order eine vermietung langere zeit voraus wird eine Anzahlung von 20 % fällig.

4. Annullierung

5.1.  Sollten Sie nicht in der Lage sein, Ihren Mietvertrag zu erfüllen, teilen Sie uns dieses so schnell wie möglich mit, damit wir die Zimmer nach möglichkeit anderen Suchenden anbieten können.
5.2.  Bei einer Annullierung wird eine Entschädigung ans B&B fällig.
Diese beträgt: bei einer Annullierung von  14 Tage bis 30 Tage vor dem gebuchten Termin in Höhe von 50 % des Gesamtbetrages;order erste zahlung 20%
bei einer Annullierung von  7 Tage bis 13 Tage vor dem gebuchten Termin in Höhe von  50 % des  Gesamtbetrages;order erste zahlung 20%
bei einer Annullierung von  3 Tage bis 6 Tage vor dem gebuchten Termin in Höhe von 70 % des Gesamtbetrages;order erste zahlung 20%
bei einer Annullierung von  1 Tage bis 2 Tage vor dem gebuchten Termin in Höhe von 100 % des Gesamtbetrages; order erste zahlung 20%
5.3.  Sollte die Zurückzahlung eines bereits bezahlten Betrages in Frage kommen , sollte die annullierung schriftlich erfolgen (per E-Mail oder per Post).
6. Haftung
6.1. Alle Risiken im Bezug auf den Aufenthalt im B&B gehen zu Lasten des Mieters
6.2.  Wir können nicht verantwortlich gemacht werden für persönliche Verletzung durch den Aufenthalt im B&B.
6.3.  Schäden oder fehlende Teile an beweglichen und unbeweglichen Sachen des Vermieters sind durch den Gast sofort zu melden, damit sie ersetzt werden können.
6.4.  Der Vermieter ist nicht verantwortlich für Schaden, Verlust oder Diebstahl am eigentum des  Gastes.
bei Streitigkeiten gehen alle (juristischen) Kosten zu Lasten des Gastes.
6.5.  Die durch den Verlust eines zum B&B gehörendenden Schlüssels anfallenden kosten werden dem Mieter in Rechnung gestellt.

7.  Höhere Gewalt
7.1.  Bei höhere Gewalt, sowohl andauerndre als auch zeitlich begrenzter Natur, ist das B&B berechtigt, die Vertragserfüllung ganz einzustellen oder zu kürzen, ohne das der Gast einen  Schadensersatz geltend machen kann.
Unter Höhere Gewalt sind die u.a. die folgenden Ereignisse zu verstehen: Kriegsgefahr, Krieg, Aufruhr, Kriegshandlungen, Streiks, Boykotts, Störungen im Stromkreis, im Verkehr und Transport, staatliche Maßnahmen, Rohstoffknappheit, Naturkatastrophen und weitere Umstände, außergewöhnliche Wetter, Tod eines nahen Familienmitglieds u.dgl., unter denen eine vollständige oder teilweise Erfüllung des Mietvertrages nach Angemessenheit und Verhältnismäßigkeit vom  B&B nicht gefordert werden kann.

8.   Datenschutz
8.1.  Die dem B&B vorliegende Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht freiwillig an Dritte weitergegeben. Siehe datenschutzerklärung unten.

9.   Schlussbestimmungen
9.1.  Soweit durch internationales Privatrecht nichts anders bestimmt wird, ist auf die vorliegenden Ausführungen ausschließlich das niederländische Recht anzuwenden. Nicht niederländisch sprechende Gäste werden gebeten, mit den allgemeinen Ausführungen vertraut zu sein.
9.2.  Alle Streitigkeiten, die sich aus dem Mietvertrag oder diesen Regelungen ergeben, sollen in erster Instanz durch die Gerichte in den Niederlanden entschieden werden soweit internationale Privatrecht nichts anderes bestimmt.
9.3.  Keine der Parteien kann ihre Rechte und  Verpflichtungen an Dritte abtreten soweit in den vorliegenden Ausführungen nichts anderes bestimmt ist.
9.4.  Wenn und soweit einige Bestimmungen in der Benutzervereinbarung und der vorliegenden Ausführungen nichtig sein sollten, bleiben die anderen Bedingungen bestehen und der nichtige Artikel wird so umgedeutet, das er in Übereinstimmung mit dem offensichtlich gewollten Zweck von den Parteien angewandt wird.



Copyright Hoevezonzicht@2019
Datenschutzerklärung 2019
Zurück zum Seiteninhalt